Hendrick fliegt sich frei

Hendrick fliegt sich frei

eingetragen in: Blog | 0

Gestern war es endlich soweit: Trotz etwas turbulenten Wetters, aber nach mehreren reibungslos verlaufenen Überprüfungsstarts konnte unser Hendrick gestern Abend seine ersten drei Alleinflüge, die so genannte „A-Prüfung“ absolvieren. Hendrick ist erst Anfang der Saison 2017 zu uns gestoßen, doch sein regelmäßiges Erscheinen und Mitmachen am Flugbetrieb haben sich gestern für ihn bezahlt gemacht. Natürlich haben wir ihm nach seiner dritten Landung, wie es die Tradition verlangt, erstmal geholfen sein Hosenboden-Gefühl besser zu trainieren. Auch viele Blumensträuße und sogar den Legendären „Baum der Windenfahrer“ erhielt Hendrick von uns. Wir wünschen ihm weiterhin Alles Gute und noch sehr viele schöne Flüge!